Unser Frühchen Lexikon

Theophyllin

Theophyllin Medikament, das im Organismus in Koffein verwandelt wird. Es wird eingesetzt, um den Atemrhythmus von Frühgeborenen zu unterstützen und Atempausen (Apnoe) zu verhindern.

Weiterlesen »
Werbung

Tracheotomie

Bei einer Tracheotomie wird ein Einschnitt in die Luftröhre vorgenommen, dies kann notfallmässig oder auch geplant der Fall sein. Verfolgt wird dabei allerdings ein “Ziel”;

Weiterlesen »

Trimenon

Als Trimenon (=Schwangerschaftsdrittel) wird ein Drittel einer normalen Schwangerschaft bezeichnet. 1. Trimenon: bis zur 13.SSW 2. Trimenon: 14. SSW bis 26.SSW 3. Trimenon: 27.SSW bis

Weiterlesen »

Trisomie 18

Trisomie 18, auch als Edwards-Syndrom bekannt ist eine Erkrankung / Behinderung die aufgrund des dreifachen Vorhandenseins des Chromosom 18 entstanden ist.

Weiterlesen »

Trisomie 21

Trisomie 21 , auch bekannt als „Down Syndrom“ (veraltet: „Mongolismus“ oder „Mongoloismus“) bezeichnet ein Krankheitsbild / eine Behinderung die mit diversen Fehlbildungen oder geistigen Einschränkungen

Weiterlesen »

Tubus

Tubus, Endotrachealtubus , (Beatmungs-)Schlauch ein Tubus wird zur Erhaltung und/oder Sicherstellung der Atmung/Atemwege in die Trachea eingeführt, dies ist beispielsweise bei einer notwendigen Beatmung der

Weiterlesen »